3D-Beton-Fassaden
Fassadenfertigteile aus Vorarlberg
CForm-Aussparungsystem
für den Baubereich
3D-Betonmöbel
Zur Freude der Designer
Slider

3D-Betondruck

Die Concrete 3D GmbH aus Vorarlberg ist Hersteller von Produkten im 3D-Betondruckverfahren. Das Angebot reicht von Fassadenelementen über Hoch- und Tiefbauprodukte bis hin zu individuellen Möbelstücken für jedes Zuhause.

Die neue Technologie leistet einen Beitrag, um die Bauwirtschaft in Sachen Industrialisierung, Digitalisierung und Produktivität weiterzubringen. Bisher kam das 3D-Betondruckverfahren in der Forschung und in wenigen Referenzprojekten zum Einsatz. Die Concrete 3D GmbH aus Vorarlberg gehört nun zu den ersten Unternehmen weltweit, die 3D-gedruckte Betonteile in der Praxis einsetzt.

„Diese junge, spannende Technologie hat enormes Potenzial. Wir wollen bei dieser Innovation bei den Ersten mit dabei sein“, formulieren die beiden Geschäftsführer Markus Loacker und Philipp Tomaselli aus Vorarlberg das ehrgeizige Ziel.

Vorteile

  • Möglichkeit zur Freiform

    Beinahe grenzenlose Freiheit bei der Wahl der Geometrie

  • spezielle Rundungen und Motive

    Realisierung bisher unrentabler Formen

  • Ressourceneinsparung

    Reduktion auf das konstruktiv notwendige Maß

  • Industrie 4.0

    Beitrag zur Digitalisierung in der Baubranche